Veranstaltungsort:
Energetiker Akademie, 1020 Wien, Haussteinstr. 4/52 (5. Stock)

Weiteres Seminarangebot

KONTAKT

Renata Proske

Energetiker Akademie
Haussteinstrasse 4/52 (5. Stock)
1020 Wien

Gerne stehe ich Dir telefonisch oder über Email zur Verfügung und freue mich auf Deine Anfrage.

Mobil: 0664/31 51 701

Email: renata.proske@rp-energiearbeit.net

Termine bitte nur nach Vereinbarung

Besuche mich auch auf:

Facebook Twitter Google + Xing

Energiearbeit, Coaching, 2 Punkt Methode, Klangmassage - für Erwachsene und Kinder.
Ausbildungen, Seminare und Workshops im Bereich der Energetik.

Engel und Medizin der Engel

Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

Das Wort Engel leitet sich aus dem griechischen Begriff "angelos" ab, was so viel bedeutet, wie "Bote" oder "Gesandter".

Engel und Erzengel sind lichtvolle Wesen die schon seit Hunderten von Jahren verehrt werden. Die Existenz dieser himmlischen Heerschaare ist wissenschaftlich nicht belegt und doch ist dieses stille Wissen um Ihr Wirken in uns und um uns herum. Es gibt unzählige Frequenzen und Schwingungsbereiche im ganzen Universum. Menschen, die sensitiv und hellsichtig sind, können diese Bereiche über ihre Sinne direkt wahrnehmen. Je intensiver wir uns mit diesen vollkommenen Wesen ewiger Liebe beschäftigen, umso stärker werden wir Ihre Existenz spüren und mit ihnen kommunizieren lernen. Sie sind da, um uns an die göttliche Liebe zu erinnern, uns zu helfen, wenn wir Hilfe erbitten. Engel mischen sich niemals in unseren freien Willen ein, außer wir sind in Gefahr und unser Leben würde ohne ihr Eingreifen ein vorzeitiges Ende nehmen.

Inhalte:

Akasha Chronik und die Kraft unserer Ahnen

Fr. 15-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr

In unser aller Leben wirken Kräfte, deren Ursache wir oft nicht erkennen können. Kräfte, die uns stärken und Kräfte, die uns schwächen - die Aufzeichnungen in der Akasha-Chronik und die Kraft unserer Ahnen.

Erweiterte Wahrnehmung I + II

Sa. 10-16 Uhr

Channeling, Kontakt zur geistigen Welt, zu unserer Intuition, Hellhören, Hellfühlen, Hellsehen und Hellwissen sind eine Art der Kommunikation, die uns allen offen steht, die für uns alle möglich ist. von Energien zu befreien, die uns nicht gut tun, bzw. auch nicht zu uns gehören.

Im Alltag steht unser Denken so im Vordergrund, dass wir keinen, oder nur einen beschränkten Zugang zu unseren höheren Sinnen haben.

Durch Übungen und Meditationen lernst du deinen eigenen Zugang zu deinen medialen Fähigkeiten zu finden, dich zu erden, deine Aura und Chakren zu reinigen und dich zu schützen, um ein reiner Kanal für Botschaften aus der geistigen Welt zu werden. Indem du lernst deine Gedanken in die Stille zu bringen und deinem inneren Wissen zu vertrauen kommst du in Kontakt zu einem höheren Wissen. Die geistige Welt und die Welt der Engel öffnen sich deiner Wahrnehmung, du empfängst Botschaften und lernst sie zu channeln.

Die beiden Seminare bauen aufeinander auf. Voraussetzung für die Teilnahme an Seminar 2 ist das Absolvieren von Seminar 1.

Dein Inneres Kind sehnt sich nach Dir

Sa. 10-17 Uhr

Wer sich auf die Suche nach seinem Wesenskern begibt, unterscheiden lernt, wann das innere Kind spricht, was es braucht und sich wieder aussöhnt mit den eigenen Bedürfnissen, Ängsten und Sehnsüchten, kann seine Beziehung zu sich selbst und anderen enorm verbessern.

Das innere Kind sprüht vor Kreativität, Lebenslust und Freude, doch ist es unterdrückt und fühlt es sich nicht geliebt, fühlen wir uns einsam, leer, niedergeschlagen, oder ängstlich. Im Seminar lernen wir das innere Kind, den inneren Erwachsenen, unser Ego und unser Höheres Selbst unterscheiden.

Wir erfahren, wie wir uns mit unserem inneren Kind aussöhnen können, es wertschätzen und annehmen können, wie es ist. Wer diesen Schritt geschafft hat, bewegt sich auf die Ebene des Höheren Selbst, das erkennt und anerkennt, was ist, ohne zu werten und zu kritisieren.

Aura, Räuchern, Schutz und Reinigung

So. 10-17 Uhr

So wie unser physischer Körper sich am Ende eines langen Tages nach Pflege, Reinigung und Ruhe sehnt, so benötigt auch unser energetischer Körper Regeneration, Reinigung und Aufladung. Auch Räume und Orte, in denen wir uns aufhalten, brauchen energetische Reinigung und Schutz damit wir uns dort wohl, sicher und geborgen fühlen können. Energetisch zu reinigen bedeutet, uns selbst und/oder Räume von Energien zu befreien, die uns nicht gut tun, bzw. auch nicht zu uns gehören.

Meist ist es unsere eigene innere Unausgeglichenheit, die dazu führt, dass wir auf "Angriffe" von außen reagieren - auf Ärger, üble Nachrede, etc. Wären wir ständig achtsam, ausgeglichen, im Herzen und ohne Wertung anderen Menschen gegenüber, würden unsere Energiesysteme auf sogenannte "negative" Energien nicht reagieren.

Solange das aber nicht der Fall ist, ist es sehr hilfreich zu wissen, wie wir uns, unsere Aura und unsere Räume wieder von unangenehmen Schwingungen befreien und uns schützen können. Reinigung und Schutz können durch bestimmte energetische Übungen, aber auch durch rituelles Reinigen mit Räucherwerk erfolgen.

Beides möchten wir euch in diesem Seminar vermitteln, ebenso wie verschiedene Techniken der Aurareinigung, -Stärkung und des Auraschutzes, um diese praktisch und konkret im Alltag für sich nutzen zu können.